Gullfoss auf Island mit Regenbogen

Worauf basiert das Leben? Diese Frage wird mir heute aus Sicht der Spirits beantwortet, obwohl ich mir vorgenommen hatte, heute mal keine Fragen zu stellen und abzuwarten, was passiert. So entwickelt sich die Begegnung zu einer Reise in eine wunderschöne Landschaft, die eine tiefere Bedeutung hat.

Ein weiblicher Spirit empfängt mich. Hinter ihr sehe ich eine Fantasiewelt mit einem hohen Felsen auf der rechten Seite, von dem sich ein Wasserfall in einen See ergießt.  Das Wasser wirkt golden. Sie macht eine ausladende Geste mit ihrem Arm, um mir die Schönheit dieser Landschaft deutlich zu machen. Aus ihrer Hand sprühen kleine funkelnde Sterne.

Spirit: Das ist alles in dir, dein wahrer Reichtum. Es sind große Schätze – Energiequellen.

Mit „Energiequellen“ ist der Wasserfall gemeint.

Sie wiederholt noch einmal: Der wahre Reichtum ist in dir.

Dann schöpft sie mit ihren Händen Wasser aus dem See und fordert mich auf, etwas davon zu trinken. Ich komme näher und probiere es. Es schmeckt leicht süßlich. Nun lädt sie mich dazu ein, in dem See auch zu baden. Ich steige in den See und bin überrascht, dass das Wasser angenehm warm ist. Es hat eine beruhigende Wirkung auf mich. Ich beginne zu schwimmen. Der See erstreckt sich bis zum Horizont, sieht aber aus wie mehrere kleine Seen, die miteinander verbunden sind. Es ist sehr still und kein Wind weht, keine Wellen schlagen, außer durch meine Bewegungen. Einige Meter weiter bleibe ich im Wasser stehen, um mich wieder umzuschauen. Das Wasser ist nicht tief.

Spirit: Du bist im Wasser des Lebens. Es enthält alles, was du brauchst.

Sie zeigt zum blauen Himmel am Horizont.

Spirit: Das ist dein Potenzial, das sind deine Möglichkeiten.

Es fühlt sich weit und unendlich an. Damit will sie wohl ausdrücken, dass wir in unserem Leben unendlich viele Möglichkeiten haben.

Dann zeigt sie zur Sonne, die rechts oben am Himmel steht.

Spirit: Das ist dein Ursprung.

Im Gegensatz zur physikalischen Sonne kann ich diese Sonne direkt ansehen, ohne dass es mir schadet. Ich schaue in das strahlend helle Licht und empfinde dabei Glück, Lebensfreude, Verbundenheit, Liebe und eine Art Heimatgefühl. In diesem Moment weiß ich: Dieses Licht ist ein Ort, den ich schon seit Urzeiten kenne und das mich schon immer begleitet.

Nun zeigt sie auf den Felsen mit dem Wasserfall.

Spirit: Das ist deine Erdung, deine Standfestigkeit.

Da entdecke ich einen Regenbogen, der sich über Felsen und Wasserfall spannt. Wenn ich ihn anschaue, empfinde ich noch stärkere Lebensfreude. Er ist ja auch die Verbindung von Wasser (= Lebensenergie)  und Sonne (=Lebensfreude, Liebe).

Spirit: Das ist alles, was du über das Leben wissen musst. Komm wieder hierher, so oft du willst.

Aber eine Frage muss ich nun doch stellen: Was sollen die Leser meines Blogs damit anfangen?

Spirit: Sie sollen es auf sich wirken lassen und ihre eigene Seelenlandschaft finden.

Mein Geist ist nun sehr entspannt, so dass mir auch gar keine weiteren Fragen mehr einfallen. Jedes Nachdenken würde die schöne Atmosphäre zerstören, die ich jetzt lieber noch eine Weile genießen möchte.

Ich bedanke und verabschiede mich bei ihr.

Worauf basiert das Leben?

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Worauf basiert das Leben?

  1. So schön, werde es definitiv auf mich wirken lassen! Das Leben ist so einfach und so wunderschön, daran sollten wir uns immer wieder aktiv erinnern – und unsere Angst mutig ablegen, die sich uns bietenden Möglichkeiten zu ergreifen. Nicht ganz einfach aber daran kann man ja zum Glück arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =